Unsere Verpackungen

Bei Nachhaltigkeit handelt es sich nicht nur um recyclingfähige Verpackungen sondern auch um den gesamten Produktlebenszyklus. Anhand der Ökobilanz kann man feststellen wie nachhaltig das Material ist, wieviel Energie bei der Herstellung, Wiederverwertung und dem Transport anfällt. Aus diesem Grund werden meine Produkte in Europa hergestellt, um größere Transportwege zu vermeiden. Normale Kunststoffverpackungen werden aus fossilen Rohstoffen (Erdöl) hergestellt. Diese benutze ich nicht.

Ich benutze ausschließlich gesundheitlich unbedenkliche Materialien, die für Kosmetik aber auch Lebensmittel einen Standard erfüllen. Auch mein Fokus liegt auf Nachhaltigkeit, welches sich in meinen Verpackungen verdeutlicht. Bei unseren Cremes verwende ich Acrylglastiegel, welches sich zu 100% recyceln lassen. Hier benötigt Acrylglas eine niedrigere Temperatur als beispielsweise Glas um dies zu schmelzen, wodurch es einen kleineren Co2 Ausstoß gibt.

Außerdem sind meine Cremeverpackungen durch das Acrylglas nur halb so schwer wie Glas, wodurch auch der Co2 Ausstoß beim Transport geringer ist. Für unsere Mousse und die Augencreme verwende ich Airless-Spender. Diese verhindert, dass Luft und Keime in den Inhalt gelangen aber auch eine Reduzierung der Konservierungsstoffe.

Durch das Airless-System können die ganzen Inhalte vollständig aufgebraucht werden. Aber auch ich bin was Nachhaltigkeit angeht nicht perfekt, tue aber mein bestes ,um dies ständig zu verbessern. Deshalb arbeite ich mit Hochdruck daran, all unsere Verpackungen Umweltfreundlich zu gestalten und besonders beim Versand auf Klimaneutralität zu setzen.